Österreich

Support

Silberhalogenid-Fotos – Reinigung von wasserbeschädigten Fotos

Für Fotos, die durch Eintauchen in Wasser, Schlamm, Sand beschädigt wurden

  1. Wenn ein Foto ganz oder größtenteils trocken ist, entfernen Sie zunächst mit einem weichen Pinsel leicht den Schmutz auf der Oberfläche. Wenn Sie keinen Pinsel haben oder wenn das Foto nur teilweise trocken (oder nass) ist, fahren Sie direkt mit Schritt 2 fort. Tragen Sie unbedingt dünne Gummihandschuhe. Wir empfehlen die Verwendung von medizinischen Handschuhen oder Handschuhen, die für den Umgang mit Lebensmitteln verwendet werden.

  2. Ziehen Sie das Foto durch Wasser mit Raumtemperatur (ca. 20 bis 30 °C, 68 bis 86 °F), um größere Schmutzpartikel zu entfernen. Kratzen Sie nicht gewaltsam am Foto, da die Oberfläche beschädigt werden kann.

  3. Weichen Sie das Foto anschließend in sauberem, raumtemperiertem Wasser ein.

  4. Wischen Sie beim Eintauchen vorsichtig mit der Fingerspitze oder einem weichen Pinsel über die Oberfläche des Fotos, um Schlamm oder Sand vorsichtig zu entfernen. Beginnen Sie bei der Reinigung an den äußeren Ecken und nähern Sie sich der Mitte, wo sich das Motiv des Fotos befindet, während Sie beobachten, wie sich der Zustand verändert. Vergessen Sie nicht, den Schmutz auf der Rückseite des Fotos abzuwischen. (Ein Malerpinsel kann beim Reinigen der Rückseite Schmutz effizienter entfernen als Ihr Finger.)

  5. Wenn sich ein Teil der Bildoberfläche des Fotos während diesem Vorgang leicht rot, gelb oder weiß verfärbt, deutet dies darauf hin, dass das Bild erheblich beschädigt ist und nicht weiter bearbeitet werden sollte. Wenn die Bildoberfläche stark beschädigt ist, fühlt sie sich selbst mit dünnen Gummihandschuhen glitschig an. Solche Bildoberflächen sollten nur vorsichtig mit Wasser abgespült werden.

  6. Spülen Sie nach der Reinigung mit klarem, kühlem Wasser nach und lassen Sie das Foto im Schatten oder an einem dunklen Ort trocknen, an dem sich kein Staub absetzen kann. Fotos können auf Zeitungspapier (mit der Bildfläche nach oben) usw. ausgebreitet oder mit Wäscheklammern zum Trocknen aufgehängt werden. Eine schnelle Trocknung mit Haartrocknern usw. wird nicht empfohlen, da sich das Foto dadurch wellen kann.