Österreich

Support

Silberhalogenid-Fotos – Reinigung von wasserbeschädigten Fotos in Alben

Für ganze Alben mit Fotos, die durch Eintauchen in Wasser, Schlamm, Sand beschädigt wurden

  1. Taschenalben und Alben mit selbstklebenden Kunststoffblättern lassen das Wasser nicht entweichen, so dass die Fotos über einen längeren Zeitraum hinweg feucht bleiben können. In solchen Fällen kann die Bildoberfläche der Fotos aufgrund von Beschädigungen rot, gelb oder weißlich verfärbt sein. Insbesondere wenn das Bild so aussieht, als hätten sich die Farben aufgelöst, kann das Bild einfach durch Eintauchen in Wasser abgewaschen werden. Wir empfehlen, den Schmutz mit einem Schwamm von der Kunststofffolie abzuwischen und das Bild vor der Reinigung mit einer Kamera zu fotografieren oder zu scannen. Für andere Arten von Alben empfehlen wir, die Reinigung nach dem Trocknen des Albums durchzuführen.
  2. Entfernen Sie zunächst Schmutz, Schlamm oder Sand mit einem weichen Pinsel.
  3. Legen Sie das leicht gereinigte Album anschließend in sauberes, raumtemperiertes Wasser (20 bis 30 °C, 68 bis 86 °F) ein. Tragen Sie unbedingt dünne Gummihandschuhe.
    Um die Reinigung zu erleichtern, kann es sinnvoll sein, die Albumseiten zu zerschneiden oder zu lösen, bevor sie in Wasser eingeweicht werden. Wenn Sie das Album in seiner ursprünglichen Form aufbewahren möchten, benötigen Sie einen Behälter, der groß genug ist, um das gesamte Album zu wässern.
  4. Achten Sie darauf, das Foto auf der Oberfläche nicht zu beschädigen, und ziehen Sie jedes Foto langsam und vorsichtig von der Kunststoffhülle oder dem Trägerpapier des Albums ab. Spülen Sie die entnommenen Fotos vorsichtig mit Wasser ab.
    Wenn die Fotos nicht trocken sind, sollten Sie anhaftenden Schmutz durch simples Abspülen entfernen können. Bei Fotos mit besonders gravierenden Schäden kann ein Teil des Fotos durch einfaches Ablösen der Kunststoffschicht verloren gehen. Entfernen Sie in solchen Fällen nur das Foto und berühren Sie die Bildoberfläche nicht mehr als nötig oder spülen Sie nicht zu kräftig.
  5. Wenn Sie die Fotos abgezogen haben, spülen Sie sie in sauberem, kühlem Wasser ab und lassen Sie sie im Schatten oder an einem dunklen Ort trocknen, an dem sich kein Staub auf den Fotos absetzen kann. Fotos können auf Zeitungspapier (mit der Bildfläche nach oben) usw. ausgebreitet oder mit Wäscheklammern zum Trocknen aufgehängt werden. Eine schnelle Trocknung mit Haartrocknern usw. wird nicht empfohlen, da sich der Fotodruck dadurch wellen kann.