Österreich

FDR Go PLUS

NEW

Mobiles, digitales Röntgensystem zur Verbesserung des Workflows und der Bildqualität mit verschiedenen Funktionen. 

Der Inhalt dieser Seite richtet sich an Angehörige des Gesundheitswesens und gleichwertige Personen.

  • Kompromisslos im Streben nach einem verbesserten Workflow
  • Äußerst manövrierfähiges System FDR Go PLUS
  • Hochsensibler Detektor FDR D-EVO II
  • Fortschrittliche Bildverarbeitung

  

Das FDR Go PLUS von Fujifilm definiert die mobile Bildgebung mit verbesserter Mobilität, Workflow und Bildqualität neu. Aufbauend auf der fortschrittlichen Bildqualität und Dosisleistung von Fujifilm ermöglicht das FDR Go PLUS einen ausgefeilten und dennoch einfach abgestimmten mobilen Betrieb.

Äußerst manövrierfähiges System FDR Go PLUS

Stressfreies Bewegen bei freier Sicht

Der sanfte und geräuscharme Antrieb sorgt für weniger Störungen und damit für weniger Stress auch in ruhigen Umgebungen, wobei die einklappbare Säule während des Verfahrens eine freie Sicht nach vorne gewährleistet.
Der aufprallsensitive Puffer stoppt die Bewegung sicher, wenn ein Hindernis erkannt wird.


Leichtes und schlankes Design

Das leichte, kompakte Fahrgestell sorgt für hervorragende Manövrierfähigkeit auch auf engstem Raum.

Reichlich Speicherplatz mit FPD-Sperrfunktion

Individuell gestaltete Einschubtaschen mit FPD-Verriegelungsfunktion bieten eine sichere Aufbewahrung für Detektoren jeder Größe und zusätzlichen Stauraum für Zubehör, einschließlich Raster, Desinfektionstücher und Ersatzbatterien.

Großer Touchscreen-Monitor für eine einfache Bedienung

Der große Touchscreen-Monitor mit verständlichen Symbolen ermöglicht eine sichere Bildüberprüfung und einfache Nachbearbeitung.

Status-Anzeigelampe

Status-Anzeigelampen auf der Oberseite des Monitors und an der Seite des Arms ermöglichen eine einfache und schnelle visuelle Bestätigung des Systemstatus.

Inch-Mover-Schalter

Die Bedienelemente am Kollimator bewegen das System langsam vorwärts oder rückwärts und ermöglichen so eine präzise Positionierung am Bett, ohne dass der Antriebshebel betätigt werden muss.

Entriegelung

Tasten am oberen und unteren Griff sorgen für eine komfortable Bedienung auch in hohen Positionen.

Einfache Steuerung des Kollimationsbereichs

Die Bedienelemente am Kollimator befinden sich sowohl auf der Vorder- als auch auf der Rückseite des Kollimators, was einen besseren Zugang bei mobilen Untersuchungen ermöglicht.

Berechnete Dosisflächenproduktanzeige

Das FDR Go PLUS liefert ein Ergebnis des berechneten Dosisflächenprodukts, das auf dem Bedienfeld angezeigt und im DICOM-Bildkopf für die PACS-Speicherung gespeichert wird.

  • * Optional ist auch eine gemessene DAP-Kammer wählbar.

FPD-Haltekanal

Ein Kanal an der mobilen Einheit kann zur Befestigung des FPD zum Reinigen, Austauschen der Batterien oder Anbringen von Schutzabdeckungen verwendet werden.

Produktname: FDR Go .