Österreich

WELTKREBSTAG

Als stolzer Partner des Weltkrebstages setzen wir uns dafür ein, den Kampf gegen den Krebs voranzutreiben.

In Zusammenarbeit mit Fachleuten und Anbietern aus dem Gesundheitswesen besteht unsere Aufgabe darin, ungedeckten medizinischen Bedarf zu befriedigen und den Zugang zur Früherkennung und Diagnose von Krebskrankheiten zu ermöglichen. Dies gilt nicht nur für Regionen mit einer unterentwickelten medizinischen Infrastruktur, sondern auch für fortgeschrittliche Länder.

Ob es darum geht, der Öffentlichkeit Lösungen für die Gesundheitsvorsorge bereitzustellen, die Krebstherapie zu verbessern oder neue Partnerschaften einzugehen mit dem Ziel, einen einfacheren Zugang zu Fernscreening- und Diagnosedienstleistungen zu ermöglichen - wir wissen, je früher Krebs erkannt wird desto grösser sind die Überlebenschancen. 

VORSORGE

Entwicklung neuer Medikamente für medizinische Bedürfnisse von morgen.

Wir entwickeln neuartige Arzneimittel, die den medizinischen Bedarf in den Bereichen Krebs und Erkrankungen des zentralen Nervensystems decken.
Wir unterstützen unsere Partner bei der Entwicklung und Herstellung einer Vielzahl von Impfstoffen, indem wir fortschrittliche Produktionstechnologien und -anlagen nutzen. 

SCREENING

Früherkennung von Krankheiten

Unsere Geräte unterstützen Mediziner seit langem dabei, schnelle und genaue Diagnosen zu stellen mit dem Zweck, große Datenmengen, die von verschiedenen bildgebenden, medizinischen Diagnosegeräten stammen, zentral zu verwalten und zu analysieren.

Wir haben neue Systeme entwickelt, um unser Angebot an Diagnosegeräten zu erweitern und ein noch breiteres Produktportfolio anzubieten. Durch die Verknüpfung verschiedener Diagnosegeräte in medizinischen Einrichtungen gepaart mit unseren IT-Systemen für das Gesundheitswesen können wir die fortschrittlichsten Bildverarbeitungs- und KI-Technologien nutzen, um Screening und Diagnose breit zugänglich zu machen. 

Eines der im Rahmen der SDGs formulierten Ziele ist die Verwirklichung einer universellen Gesundheitsversorgung (Universal Health Coverage, UHC), die sicherstellt, dass alle Menschen Zugang zu primären, hochwertigen Gesundheitsdiensten haben, ohne finanzielle Hürden überwinden zu müssen. 
Nicht nur in Ländern mit fehlender medizinischer Infrastruktur, sondern auch in fortschrittlicheren Ländern gibt es Menschen, die eine unterdurchschnittliche Gesundheitsversorgung erhalten. UHC unterstützt die Entwicklung einer medizinischen Infrastruktur, die eine Gesundheitsversorgung und medizinische Dienstleistungen leicht zugänglich für alle macht, die Qualität der medizinischen Versorgung fördert und der Gesundheit höchste Priorität einräumt, ganz im Sinne von Prävention und Früherkennung von Krankheiten.

Wir sind bestrebt, die Entwicklung und Verbreitung neuer Therapien für offene medizinische Fragestellungen voranzutreiben, für die es noch keine wirksame Behandlung gibt und suchen aktiv nach Synergien mit Partnern, um mit neu entwickelten Lösungen den Zugang zu fortschrittlichen Behandlungen zu gewährleisten.

Dank unseren exklusiven Technologien, die wir im Laufe der Jahre entwickelt haben, in Kombination mit den großen, verfügbaren Datenmengen aus unseren medizinischen IT und KI-Technologien, tragen wir zur Schaffung eines soliden medizinischen Systemes bei. Es dient der Unterstützung des medizinischen Personals, frühzeitige Diagnosen zu stellen und entsprechende Therapien in einem behandelbaren Stadium anzubieten.

Unsere Ziele im Gesundheitswesen im Rahmen des Sustainable Value Planes 2030
- Erfüllung unbefriedigter, medizinischer Bedürfnisse
- Verbesserung des Zuganges zu medizinischen Leistungen
- Beitrag zur Früherkennung von Krankheiten