Österreich

Februar 13, 2023

Weltpremiere: Acuity Ultra Hybrid LED von Fujifilm an erstem Betastandort

Englisches Unternehmen Echo House soll neue Superwide-Hybriddruckmaschine testen

Fujifilm gibt den Beginn der weltweit ersten Installation einer Acuity Ultra Hybrid LED am 27. Januar bei Echo House im englischen Surbiton bekannt. Die Zusammenarbeit zwischen dem renommierten Unternehmen für Design und nachhaltige Kreativproduktion und Fujifilm begann bereits 2014 mit der Inbetriebnahme einer Flachbettdruckmaschine des Modells Acuity Select. 2018 folgte die weltweit erste Acuity Ultra.

Die Acuity Ultra Hybrid LED war die große Enthüllung von Fujifilm auf der Fespa 2022. Sie ist die jüngste Vertreterin des Konzepts der „neuen Ära im Großformatdruck“, das für eine neu designte, auf maximalen Bedienkomfort und ROI ausgelegte Acuity-Reihe steht.

Die High-End-Druckmaschine für Druckbreiten bis zu 3,3 m liefert auf starren wie auch auf flexiblen Substraten mit einer Geschwindigkeit von bis zu 218 m²/Stunde (Rolle-zu-Rolle) und einer Auflösung von bis zu 1.200 dpi x 1.200 dpi eine außergewöhnliche Druckqualität und Leistung. Mit ihrer Kombination aus höchster Qualität und Rentabilität für starre und flexible Druckerzeugnisse ist die Maschine einzigartig.

Intelligente Designmerkmale gewährleisten einen beispiellosen Bedienkomfort und eine hervorragende Gesamtleistung. Die eigens für die Maschine entwickelten Uvijet UH-Tinten sind standardmäßig in sechs Farben (CMYK, Lm, Lc) und optional in Weiß erhältlich. Die neue Tintenserie besitzt die Greenguard Gold- und die AgBB-Zertifizierung.

Echo House-Betriebsleiter Peter Onyskiw erklärt:

Wir haben in unserer langjährigen Zusammenarbeit mit Fujifilm eine kooperative und vertrauensvolle Beziehung aufbauen können und nahmen auf dieser Grundlage 2018 als erstes Unternehmen der Welt eine 5-m-Acuity Ultra in Betrieb. Die Maschine läuft bei uns nach wie vor auf Hochtouren, auch wenn wir sie umstellen mussten, um Platz für die neue Acuity zu schaffen. Wir freuen uns sehr, auch dieses Mal wieder die Ersten zu sein. Unser Sektor ist extrem innovativ und kreativ und zu unseren Kunden zählen große Unternehmen, die in puncto Marke allerhöchste Erwartungen an uns stellen. Die Acuity Ultra Hybrid LED bietet dank ihres Hybridkonzepts zusätzlich zu ihrer außergewöhnlichen Qualität mehr Flexibilität und mehr kreatives Potenzial, sodass wir die Erwartungen der Kunden weiterhin erfüllen und sogar übertreffen können. Die technologische Effizienz, Flexibilität und Zuverlässigkeit der Maschine schlagen sich außerdem als Plus in unserer Nachhaltigkeitsbilanz zu Buche.

David Burton, Director, Fujifilm Wide Format Inkjet Systems, ergänzt:

„Wir pflegen seit langem eine erfolgreiche Partnerschaft mit Echo House. Das Unternehmen scheute noch nie vor einer Vorreiterrolle zurück und bot sich als Teststandort für das jüngste Modell unserer neuen Acuity-Serie geradezu an"
„Es beginnt jetzt ein neuer Abschnitt unserer Zusammenarbeit und wir freuen uns darauf, Echo House beim Ausschöpfen des enormen Potenzials dieser Hybriddruckmaschine und beim Erschließen neuer Geschäftsmöglichkeiten zur Seite zu stehen.”

Weitere Informationen über Echo House finden Sie hier

   Für zusätzliche Informationen wenden Sie sich bitte a

Daniel Porter | AD Communications      
E: dporter@adcomms.co.uk 
Tel: +44 (0)1372 464470