Schweiz

Digitale Pathologie

NEW

Digitale Pathologie ist mehr als eine einfache Darstellung und Auswertung von Bildern. Es geht darum, das Fallmanagement zu rationalisieren, indem Fortschritte bei der Bilddigitalisierung und der Interoperabilität der Lösung genutzt werden, um eine beschleunigte Rückgabe der Patientenergebnisse sicherzustellen.

Der Inhalt dieser Seite richtet sich an medizinisches Fachpersonal und gleichwertige Personen.

Mit zunehmendem Interesse an digitaler Pathologie als Mittel zur Verkürzung der Bearbeitungszeiten von Krebsfällen, die teilweise durch einen chronischen Mangel an Histopathologen verursacht wird, schließt die vollständig komplementäre Natur der jeweiligen Technologien von Inspirata und Fujifilm eine technische Lücke zwischen Pathologie, Radiologie und Onkologie und ermöglicht eine integrierteren und longitudinalen Ansatz zur Patientenversorgung.

Da beide Unternehmen proaktiv einen „offenen“ oder „herstellerneutralen“ Ansatz zur Unterstützung ihrer Kunden gewählt haben, ist die Partnerschaft zwischen Fujifilm und Inspirata Teil einer gemeinsamen Verpflichtung, den Treuhandgesellschaften im Gesundheitswesen die Freiheit und Flexibilität zu geben, nur die Technologien zu nutzen, die für sie geeignet sind. Darüber hinaus wird die digitale Pathologietechnologie zusammen mit der KI von Ärzten eingesetzt, um eine frühere und endgültigere Diagnose von Krebserkrankungen zu ermöglichen und die Patientenergebnisse und Überlebensraten zu verbessern.

Ist Ihr Labor offen für beschleunigte Diagnosen?

Mit bedeutendem Fachwissen in der medizinischen Bildgebung und nachweislicher Erfahrung bei der Umsetzung großer Informationstechnologieprojekte im Gesundheitswesen sicherte sich Fujifilm die Rechte zum Vertrieb von Dynamyx™ durch Inspirata in Europa.

Beide Unternehmen ermöglichen ein komplementäres und konsistentes System der Patientenversorgung, indem sie eine langjährige technische Lücke zwischen Pathologie, Radiologie und Onkologie schließen. Außerdem verfolgen sie einen offenen oder herstellerneutralen Ansatz zur Kundenunterstützung. Das bedeutet, dass einzelne europäische Gesundheitssysteme oder Pathologienetzwerke, die sich für die Lizenzierung von Dynamyx™ über Fujifilm entscheiden, die richtige Kombination von Labor- und Diagnosetechnologien für ihr Unternehmen auswählen können.

Dynamyx™ von Inspirata, der „offenen“ digitalen Pathologielösung

caption

Dynamyx™ ist die weltweit einzige wirklich offene, herstellerunabhängige, durchgängige digitale Pathologielösung.

  • Nutzen Sie Ihre bevorzugte Mischung aus Labor- und Diagnosetechnologien mit der Gewissheit der vollständigen Kompatibilität.
  • Nutzen Sie das von Dynamyx™ anerkannte Partnerprogramm für digitale Pathologie für produktive Integrationen mit führenden Ökosystemanbietern.
  • Reduzieren Sie die Gesamtkosten für die Digitalisierung, indem Sie den Wert früherer und zukünftiger Investitionen in benachbarte Technologien maximieren.

Whole Slide Image Scanning

Dynamyx™ bietet produktive Integrationen, umfassende Software Development Kits (SDK) und eine offene API, mit der Kunden alle relevanten Best-of-Breed-Bildanalysetools direkt aus dem Dynamyx™-Workflow heraus nutzen können. Die offene Architektur von Dynamyx™ bietet eine Fülle von Diagnosehilfen und Workflow-Algorithmen als Standard, aber die Einrichtung und das Labor verfügen über die nötige Grundlage, um künstliche Intelligenz nach dem Pick-and-Mix-Prinzip einzusetzen.

Bildanalyselösungen

Dynamyx™ offer productised integrations, comprehensive software development kits (SDK) and an open API by which customers can utilise all relevant best-of-breed image analysis tools directly from within the Dynamyx™ workflow. While pre-packaged with a wealth of diagnostic aids and workflow algorithms as standard, the open architecture of Dynamyx™ mean the institution and laboratory possess the requisite foundation to take a pick-and-mix approach to adopting artificial intelligence.

Informatiossysteme

Dynamyx™ ermöglicht einen nahtlosen bidirektionalen Nachrichtenaustausch mit dem Laborinformationssystem (LIMS) und dem Berichtssystem, um sicherzustellen, dass der Pathologe sofortigen Zugriff auf alle erforderlichen Ergebnisse, Notizen und Dateianhänge hat, die er für die Erstellung und Meldung seiner Diagnose benötigt.

Bildgebung ohne Scanner

Von der Oberfläche von Makrobildern, die während der Objektträgervorbereitung aus dem Einspielraum stammen, bis hin zur Integration des herkömmlichen Mikroskops in den digitalen Workflow über Augmented Reality kann Dynamyx™ alle relevanten Bildgebungslösungen integrieren, die zur zeitnahen und sicheren Ausführung der histologischen Fallarbeit beitragen.

Dynamyx™ bietet die wesentlichen Funktionen für die Zuordnung von Fällen, die Zusammenarbeit in Echtzeit und das Outsourcing, die für die Verkürzung der Zeit bis zur Diagnose von entscheidender Bedeutung sind.

  • Automatisieren Sie die Arbeitsverteilung basierend auf der Komplexität, Kapazität und dem Fachgebiet des Endpathologen.
  • Verwalten Sie potenzielle Durchsatzengpässe durch verbesserte Sichtbarkeit der Arbeitslast und intelligente Arbeitsabläufe.
  • Beschleunigen Sie die Meldung komplexer Fälle durch sofortigen Zugriff auf Zweitmeinungen.
  • Skalieren Sie die Ausgabe zu Spitzenzeiten oder in Krisenzeiten durch Remote-Working und digitales Outsourcing.

Dynamyx™ bietet den erforderlichen Rahmen für Labore, um ihre eigenen Bildanalyse-Tools zu entwickeln und zu testen oder Algorithmen von speziellen Anbietern einfach einzusetzen.

  • Algorithmen zählen und messen (d. h. IHC-Färbung)
  • Diagnostische Unterstützungsalgorithmen (d. h. Erkennung mitotischer Ereignisse und Malignität)
  • Prognostische Algorithmen (d. h. Risiko einer Fernmetastasierung)
  • Vorhersagealgorithmen (d. h. Nutzen spezifischer Therapiedesigns)
  • Multimodale Fusionsalgorithmen (d. h. Rad/Path/Mol-Kombinationen)

Pathologen

  • Sie müssen sich nur mit einer einzigen Benutzeroberfläche vertraut machen, die für alle Schritte im Berichtsworkflow erforderlich ist.
  • Nehmen Sie sich mehr Zeit für Fälle, die Ihre Expertise und Spezialisierung widerspiegeln.
  • Arbeiten Sie in Echtzeit an Fällen zusammen, um sofortige Zweitmeinungen, Schulungen und Lehrmaterial zu erhalten. Ermöglicht Zugriff und Arbeit an Fällen aus der Ferne.
  • Erstellen und testen Sie Ihre eigenen Bildanalysealgorithmen oder stellen Sie diese schnell von dedizierten Anbietern vor.
  • Erhalten Sie tiefere Einblicke in die Krebserkrankungen Ihrer Patienten, um eine individuellere Betreuung zu gewährleisten.

Laborverwaltung

  • Maximieren Sie den Wert früherer und zukünftiger Investitionen in benachbarte Technologien.
  • Nutzen Sie einzelne und aggregierte Erkenntnisse zum Falldurchsatz, um Rückstände zu verwalten und Kapazitäten zu nutzen.
  • Erweitern Sie Ihre Anzahl an Fachklinikern durch digitales Fall-Outsourcing.
  • Beseitigen Sie die Lieferantenbindung. Bilder und Daten sind nicht durch proprietäre Formate eingeschränkt.
  • Reduzieren Sie die Kosten und Verzögerungen beim physischen Versand von Objektträgern.
  • Effizientes Management. Nur eine einzige Nummer, die für Lieferung, Installation und Wartung angerufen werden muss.
  • Expertenteam mit über einem Jahrzehnt Erfahrung in der digitalen Pathologie
  • Erfolgreiche Engagements mit mehr als 30 Krankenhäusern und Labors in Nordamerika und Europa
  • Ermöglichte den ersten digital diagnostizierten Krebsfall in den USA
  • Zusammenarbeit am weltweit größten WSI-Repository mit mehr als 1,8 Millionen Bildern, Tendenz steigend
  • Vergabe von Peer-Review-R01-NCI-Zuschüssen für Brust-, Lungen-, Kopf- und Halskrebs
  • Beginnen Sie Ihre Reise, indem Sie mit unserer Infografik „Money Tree“ interagieren
  • Sehen Sie sich unser Interview „Hinter den Kulissen“ mit Inspiratas Gründer und EVP an
  • Schauen Sie sich den ROI-Rechner und viele andere Präsentationen und Meinungsbeiträge an