Schweiz

Neuer europäischer Hauptsitz für Fujifilm im Herbst 2021

November 30, 2020

Im Herbst 2021 wird Fujifilm mit seinem europäischen Hauptsitz in den Norden des Großraums Düsseldorf umziehen.

New European Headquarters for Fujifilm

Die FUJIFILM Europe GmbH (Präsident, Toshi Iida) hat heute bekannt gegeben, dass sie ihre europäische Firmenzentrale an einen neuen Standort im Großraum Düsseldorf verlegen wird. Damit setzt sie ihre mehr als ein halbes Jahrhundert währende Geschichte in der Region Nordrhein-Westfalens fort. Nach dem Umzug des Multi-Technologieunternehmens, wird es Ende 2021 Raum und Infrastruktur für rund 400 Mitarbeiter sowie einen neuen Open Innovation Hub geben, konzipiert zur Inspiration und Förderung der Kollaboration.

Seit 1966 in Düsseldorf und seit 1983 in der Heesenstraße in Heerdt ansässig, ist Fujifilms neuer europäischer Bürostandort im Schwarzbach Quartier in Ratingen-Ost weniger als 20km von Fujiflms derzeitiger Adresse und weniger als 10 km vom Flughafen Düsseldorf entfernt. Der neue 10.000 m² große Fujifilm-Standort, der zunächst für zehn Jahre angemietet wurde, wird sich über drei Etagen des sogenannten Bürokomplexes „The Square“ erstrecken, wobei der gesamte Campus des Schwarzbach Quartiers  mit 82.000m² Platz für Büros und ein Hotel bieten wird. 

Der neue Firmensitz wird die bestmögliche Kombination von Raumnutzung, Infrastruktur und Technologie ermöglichen und einen Schwerpunkt auf Energieeffizienz sowie Nachhaltigkeit legen, mit dem Ziel, den Mitarbeitern und Besuchern ein modernes und ansprechendes Ambiente zu bieten. Die Fläche wird auch eine Reihe von Ausstellungsräumen und Demonstrationseinrichtungen sowie das Konzept des Open Innovation Hubs von Fujifilm präsentieren. Dieser neue Open Innovation Hub wird auf den bestehenden Hubs in Tokio, Silicon Valley und den Niederlanden aufbauen.

Diese neue Einrichtung wird es Geschäftspartnern ermöglichen, aus erster Hand Erfahrungen mit grundlegenden und Kerntechnologien zu sammeln, die den hervorragenden Materialien und Produkten zugrunde liegen, die von der Fujifilm-Gruppe entwickelt wurden, sowie mit neuen Technologien, Materialien und Produkten, die sich derzeit in der Entwicklung befinden, um so neue Geschäftslösungen anbieten zu können. Fujifilm Europe wird diese Einrichtung nutzen, um die Herausforderungen, Ideen und potenziellen Bedürfnisse bestehender und zukünftiger Geschäftspartner mit seinen eigenen Technologien zu verknüpfen, um innovative Produkte, Technologien und Dienstleistungen zu schaffen und so eine Flut von Innovationen auszulösen.

Peter Struik, Geschäftsführer der FUJIFILM Europe GmbH, kommentiert::

Fujifilm hat sich in den letzten 20 Jahren umfassend gewandelt und sich von einem Fotofilmhersteller zu einem diversifizierten Multi-Technologieunternehmen entwickelt, das unsere Technologien und Dienstleistungen in einer Reihe von Geschäftsfeldern erforscht, entwickelt und vertreibt - unter anderem im Gesundheitswesen. Ein derartiger Wandel erfordert unsere Reflexion über zukünftige Arbeitsweisen, die Stärkung der Zusammenarbeit zwischen Teams, das Eingehen auf künftige Bedürfnisse Fujifilms sowie die effektive Präsentation gegenüber Geschäftspartnern. Ich hoffe, dass dieser neue strategische Hauptsitz für Fujifilm in Europa sowohl bestehende als auch zukünftige Beschäftigte und Kundschaft inspiriert - und es unserem Unternehmen ermöglicht, weiter zu wachsen.

Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, fügt hinzu:

Nordrhein-Westfalen und Fujifilm haben einiges gemeinsam: sie schauen nicht nur auf eine bewegte Geschichte zurück, sondern haben viele Herausforderungen mit dem Mut zur Veränderung erfolgreich gemeistert. Der Bedarf an neuen Lösungen auf die drängenden Fragen unserer Zeit ist größer denn je. Ich bin davon überzeugt, dass Fujifilms Bereitschaft zur Veränderung und Transformation als Vorbild für andere dienen kann. Ich gratuliere Fujifilm herzlich zur neuen Europazentrale und zum Open Innovation Hub und freue mich auf viele weitere Jahre vertrauensvoller Zusammenarbeit und Innovation ‚Made in Nordrhein-Westfalen‘.

Peter Struik und fährt fort:

Seit Anfang 2019 sind wir in Düsseldorf und Umgebung auf der Suche nach einem passenden Standort, der am besten zu unseren Bedürfnissen passt. Dieser neue Standort im Schwarzbach Quartier in Ratingen-Ost verkörpert das beste Niveau und die beste Mischung der Anforderungen, die wir haben, mit sowohl permanenten als auch flexiblen Arbeitsräumen, die auf die sich verändernde Arbeitswelt zugeschnitten sind", ergänzt Peter Struik und fährt fort: "Für die strategische Organisation unseres europaweiten Geschäfts kann ich mir keinen besseren Standort vorstellen.

Das neue Büro von Fujifilm ist Teil des Schwarzbach Quartiers. Der Campus ist ein Projekt von InfraRed Capital Partners, einem internationalen Investment Manager für Immobilien und Infrastrukturprojekte, der Cube Real Estate als Projektentwickler beauftragt hat. Bei den Verhandlungen wurde InfraRed von BCLP und Fujifilm von Anteon und Hogan Lovells beraten.

Die Entwicklung des Schwarzbach Quartiers können Sie hier über eine Live-Webcam verfolgen. 

Für zusätzliche Informationen wenden Sie sich bitte an:

Andy Ross 
Deputy Head of Corporate Communications Europe
Head of Public Affairs Europe FUJIFILM Europe GmbH
Mail: andy.jm.ross@)fujifilm.com
Mobile: +44 (0)7766 497949