Deutschland

Fujifilm investiert über 200 Milliarden Yen ($2 Milliarden) in den Aufbau einer neuen Großproduktionsstätte für Zellkulturen zur Herstellung von Biopharmazeutika in den U.S.A.

Januar 7, 2021

End-to-End Single-Site Solution vom Wirkstoff bis zum Fill & Finish und der Verpackung

Fujifilm to Invest to Establish Cell Culture Manufacturing Site for Biopharmaceuticals

Die FUJIFILM Corporation (Präsident: Kenji Sukeno) investiert mehr als 200 Milliarden Yen ($2 Milliarden) in den Aufbau einer neuen Großproduktionsstätte für Zellkulturen in den USA, um das Wachstum ihres Auftragsherstellungsgeschäftes (CDMO) für Biopharmazeutika zu beschleunigen. 

FUJIFILM Diosynth Biotechnologies, eine Tochtergesellschaft der FUJIFILM Corporation, mit Entwicklungs- und Produktionsstätten in den USA, Großbritannien und Dänemark, wird die neue Anlage betreiben. Die neue Anlage wird die Zellkultur-Großserienfertigung von Bulk-Arzneimittelsubstanz mit 8 x 20.000L Bioreaktoren (physikalisches Volumen) anbieten. Sie hat das Potenzial, auf Basis der Marktnachfrage, um zusätzliche 24 x 20.000L Bioreaktoren erweitert zu werden. Neben der Herstellung von Arzneimittelwirkstoff wird die Anlage im kommerziellen Maßstab auch automatisierte Prozesse im Bereich Fill & Finish und Zusammenstellung sowie Verpackungs- und Etikettierungsdienstleistungen anbieten. Der neue Standort wird in der Nähe eines jetzigen Standorts von FUJIFILM errichtet und soll im Frühjahr 2025 in Betrieb gehen.

"Die Vereinigten Staaten sind der weltweit größte Markt für Biopharmazeutika. Ich freue mich, dass wir durch diese große Investition in den USA die Entwicklung und Herstellung neuer Medikamente unterstützen können. Damit können wir einen Beitrag leisten, weitere medizinische Bedürfnisse zu erfüllen", sagte Kenji Sukeno, Präsident der FUJIFILM Corporation. "Fujifilm wird auch weiterhin die Gesundheit der Gesellschaft fördern und den Fortschritt der Medizinindustrie unterstützen, indem wir unsere Spitzentechnologie und fortschrittlichen Einrichtungen nutzen, um eine stabile Versorgung mit qualitativ hochwertigen Biopharmazeutika zur Verfügung zu stellen."

Fujifilm investiert aktiv in die Erweiterung und das Wachstum seines End-to-End-Serviceangebots an allen seinen Bio-CDMO-Standorten. Zuletzt (Juni 2020) investierte die FUJIFILM Corporation 100 Milliarden Yen ($928 Millionen) in den Standort von FUJIFILM Diosynth Biotechnologies in Hillerod, Dänemark, um sowohl die Kapazitäten der Zellkultur-Großserienfertigung zu verdoppeln als auch die Kapazitäten, in Bezug auf die Arzneimittelproduktion im kommerziellen Maßstab, zu erweitern.

"Wir nutzen unsere Stärken in der Prozessentwicklung und -herstellung für ein breites Spektrum von Biopharmazeutika wie Antikörper, rekombinante Proteine, Gentherapien und Impfstoffe", sagte Martin Meeson, Chief Executive Officer bei FUJIFILM Diosynth Biotechnologies. "Wir sind einzigartig positioniert, um unsere Kundenanforderungen an die Lieferkette zu unterstützen, indem wir End-to-End-Services, von der Produktion von Wirkstoffen in kleinem bis großem Maßstab, bis hin zum Fill & Finish und der Endverpackung, anbieten."

Fujifilm beabsichtigt, bis zum Geschäftsjahr, das im März 2025 endet, einen Jahresumsatz von 200 Milliarden Yen für sein Bio-CDMO-Geschäft* zu erzielen. Nach dem Geschäftsjahr, das im März 2026 endet, erwartet Fujifilm, dass diese jüngste Investition die jährliche Wachstumsrate des Bio-CDMO-Geschäfts auf 20% steigern wird, was die Marktprognosen bei weitem übertrifft. Fujifilm wird auch in Zukunft einen Beitrag zur Gesundheitswesen leisten, indem es eine stabile Versorgung mit qualitativ hochwertigen Arzneimitteln unterhält.

Das Bio-CDMO-Geschäft bietet Dienstleistungen für Biopharmazeutika und niedermolekulare Pharmazeutika.

 

 Übersicht über den neuen Standort

1.

Standort

Vereinigte Staaten, in der Nähe eines jetzigen Fujifilm Standorts

2.

Gesamtinvestition

Mehr als 200 Milliarden Yen ($2 Milliarden)

3.

Ausstattung

 

【Wirkstoffproduktionslinie】

・8 x 20.000L Bioreaktoren für Säugetierzellen

【Fill-finish line】

・Voll automatisiertes Fill-and-Finish-System

【Verpackungslinie】

Eine Vorrichtung zum Zusammenbau einer Vielzahl von Spritzen und eine Ausrüstung zum automatischen Verpacken und Etikettieren

4.

Baubeginn

Januar 2021

5.

Betriebsstart

Frühling 2025

 

Über FUJIFILM Corporation

Die FUJIFILM Corporation ist ein führendes Unternehmen der FUJIFILM Holdings Corporation. Seit seiner Gründung im Jahr 1934 hat das Unternehmen mit Sitz in Tokio umfangreiches technologisches Know-how in Fotografie und Imaging erworben und stetig ausgebaut. Diese Technologien bieten die wissenschaftliche Grundlage für die Nutzung auch im medizinischen Umfeld und für den Ausbau des Konzerns zu einem umfassenden Healthcare Unternehmen, wobei das Spektrum von der Vorsorge, über die Diagnostik bis zur Therapie von Krankheiten in den Gebieten Medical und Life Science reicht. Expandiert wird auch in den Wachstumssegmenten der hochfunktionalen Materialien, inklusive Flachbildschirme, sowie in den Bereichen grafische Systeme und optische Komponenten. Weitere Information: www.fujifilmholdings.com

Über FUJIFILM Diosynth Biotechnologies (FDB)

FUJIFILM Diosynth Biotechnologies ist ein branchenführender Auftragshersteller (CDMO) von Biopharmazeutika mit Standorten in Teesside, Großbritannien, RTP, North Carolina, College Station, Texas und Hillerød, Dänemark. FUJIFILM Diosynth Biotechnologies verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung von rekombinanten Proteinen, Impfstoffen, monoklonalen Antikörpern, neben anderen großen Molekülen, viralen Produkten und medizinischen Gegenmitteln, exprimiert in eine Vielzahl von mikrobiellen, Säugetier- und Wirts- / Virussysteme. Das Unternehmen bietet umfassende Dienstleistungen von der Entwicklung von Zelllinien mit Hilfe seiner proprietären, mikrobiellen Systeme pAVEway™ und seiner Zelllinien-Systeme Apollo™X, bis zur Prozessentwicklung, analytischen Entwicklung, klinischen und von der FDA zugelassenen kommerziellen Herstellung. FUJIFILM Diosynth Biotechnologies ist eine Partnerschaft zwischen der FUJIFILM Corporation und der Mitsubishi Corporation. Weitere Information: www.fujifilmdiosynth.com

 

Alle angegebenen Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer eingetragenen Eigentümer.

Für zusätzliche Informationen wenden Sie sich bitte an:

FUJIFILM Holdings Corporation
Corporate Communications Division,
Public Relations Group
TEL: +81-3-6271-2000

FUJIFILM Corporation Bio CDMO Division
TEL +81-3-6271-3025