Österreich
Development Kit für Samba-Druckköpfe

Samba® Development Kit

NEW

Das Samba Druckkopf-Development Kit bietet eine Lösung für die Bewertung und Entwicklung des Samba-Druckkopfs in einer Konfiguration mit mehreren Druckköpfen, die die Systementwicklung erleichtert und die Markteinführungszeit verkürzt.

Development Kit für Samba-Druckköpfe

Das Samba Druckkopf-Development Kit enthält ausgerichtete Druckleiste(n), PC, Netzteil, Samba Drive-Elektronik, Verkabelung und Software. Optional ist ein Tintenversorgungssystem erhältlich. Die Samba Drive-Elektronik ist ein vollständig skalierbares All-Inclusive-Paket, das aus den Samba Quad-Treiberplatinen mit Kühlkörper und Montageharware, Samba Single Pass-Faserdatenpumpen, die bis zu 8 Samba-Druckköpfe unterstützen, und einem Datenpumpenadapter zur Vereinfachung der Encoder-/Auslöseverbindungen besteht. Das Development Kit wurde entwickelt, um die Fähigkeit des OEM-Druckerherstellers zur Bewertung der Samba-Technologie sowie deren Funktionalität zur Integration in komplette Drucksysteme zu erweitern.

Merkmale

  • Maximale Wellenformamplitude – 36 V
  • Unterstützung von VersaDrop™
  • Ein- bis Vierfarbdruck
  • Bis zu vier Samba-Druckköpfe mit 2048 Düsen pro Leiste, elektronische Druckgeschwindigkeit – bis zu 200 kHz (Einzelimpuls)
  • Benutzerfreundliche Software für das Drucken in einem Durchgang, einfach zu erlernen und zu verwenden
  • RoHS-konform