Österreich

Thermoscale ist eine bahnbrechende Folie, mit der Wärmeverteilung mühelos gemessen werden kann, indem man Unterschiede in Farbintensität und -schattierungen beobachtet.

Thermoscale 200C

Thermoscale 200C ist zur Verwendung bei höheren Temperaturen (150 bis 210 °C) geeignet. Die Folie ist als Rollenware und als Bogenware erhältlich.

Thermoscale 100

Thermoscale 100C ist zur Verwendung bei niedrigeren Temperaturen (80 bis 105 °C) geeignet.

Thermoscale nutzt eine spezielle Technologie, welche die Farbintensität und -schattierung in Abhängigkeit vom Wärmewert reguliert. Damit wird eine äußerst genaue Darstellung der Wärmewerte über einen großen Bereich erzeugt. Thermoscale eignet sich optimal für Anwendungen zur Analyse der Wärmeverteilung bei Druck-, Walz- und Laminierprozessen sowie in Trocknungsöfen.

Laminiergeräte

Bedruckte Substrate, Solarmodule, Schutzfolien-Laminierung

Pressen

ACF-Kompressionsverklebung, Heißversiegelung, Lithium-Ionen-Batterien, Solarmodule

Walzen

Presswalzen, Kalanderwalzen, Druckwalzen, Druckerwalzen

Öfen

Trocknungsöfen, Backöfen, Vakuumfolienherstellung, Messung der Oberflächenwärmeverteilung auf Bauteilen

Typ

Temperaturbereich

Basisschicht

Dicke

Produktabmessungen

Art der Rolle
(Breite × Länge)

Typ des Blattes
(Höhe × Breite)

Thermoscale 200C

150℃~210℃*1

PEN

0,09mm

270mm×5m

270mm×200mm (5 Blätter)

Thermoscale 100

80℃~105℃*2

PET

0,09mm

297mm×10m

----

  • * Der Temperaturbereich, in dem die Folie verwendet werden kann, kann je nach Nutzungsbedingungen (z. B. Kontaktdauer, Material, Druck und Wind) abweichen.
  • *1 Kontaktdauer = 5 bis 20 Sekunden
  • *2 Kontaktdauer = 1 bis 10 Sekunden