Belgien

ENG Objektive

FUJINON Objektiv-Technologie

Alle Elemente mit großem Durchmesser, die für Broadcast-Objektive entwickelt wurden, sind das Endergebnis unserer hochmodernen optischen Leistung und hochwertigen Fertigungstechnologien.

HT-EBC-Beschichtung

  (High Transmittance Electron Beam Coating, Elektronenstrahl-Beschichtung mit hohem Transmissionsgrad)

HT-EBC (High Transmittance Electron Beam Coating) ist eine mehrschichtige Beschichtungstechnologie, die entwickelt wurde, um die vielen leistungsstarken Objektivelemente zu verbessern, die in Broadcast-Objektiven verwendet werden. Objektive mit HT-EBC zeichnen sich durch eine hohe Transmission und eine geringe Reflexion über ein breites Wellenlängenband aus. Dank der Beschichtung werden Streulicht und Geisterbilder reduziert und eine hohe Randtransmission realisiert.

ED-Glas

(Besonders niedrige Dispersion)

Durch den Einsatz von ED-Glaselementen ist es möglich, chromatische Aberrationen deutlich zu reduzieren. Darüber hinaus ist die reduzierte chromatische Aberration von der Mitte bis zum Rand konsistent, was zu einem hervorragenden Bild mit hohem Kontrast und hoher Schärfe führt.

Asphärische Linse

Asphärische Linsen, die mit Fujifilms eigener Technologie entwickelt wurden, unterdrücken effektiv verschiedene Aberrationen wie Verzeichnung und sphärische Aberrationen.

Bild einer asphärischen Linse

Metallform zur Herstellung der asphärischen Linse

Kalzium-Fluorit

Sie ist mit Fluorit ausgestattet, das eine hohe optische Leistung für Broadcast-Objektive hat. Tragen zur Unterdrückung chromatischer Aberrationen bei.

Designkonzept

Darüber hinaus hat Fujifilm auf der Grundlage von Anregungen talentierter Kameraleute ergonomische Designprinzipien für alle Bedienelemente eingesetzt. Alle Objektive sind außerdem so konstruiert, dass die Verwendung von gefährlichen Materialien, die die Umwelt verschmutzen könnten, reduziert wird. Ein Beispiel ist die Verwendung von Öko-Glas, das keine giftigen Substanzen enthält.