Belgien

Zoom Objektive

NEW

Ein eingebauter 2x Extender zur Verdoppelung der Brennweite

Die Objektive sind mit einem eingebauten optischen Extender ausgestattet, der die Brennweite auf Knopfdruck verdoppelt (2.000mm bei der D60x16.7SR4 Serie und 1.500mm bei der D60x12.5R3DE Serie).  Im Gegensatz zu einem externen Extender ermöglicht das integrierte Design, dass die Fokusposition auch beim Einschwenken des Extenders unverändert bleibt.

Optische Bildstabilisierung „OS-TECH“

Objektive mit langen Brennweiten zeigen am Teleende nur einen kleinen Bildausschnitt.  Bewegungen der Kamera, die z.B. in mobilen Anwendungen oder bei der Installation an hohen Masten entstehen können, werden in dem kleinen Bildausschnitt viel stärker wahrgenommen, als bei einer Aufnahme im Weitwinkel.  Um die unter solchen Umständen auftretende Bewegungsunschärfe so gering wie möglich, und die Videobilder so klar wie möglich zu halten, sind die Zoom Objektive von Fujinon mit der Bildstabilisierungstechnologie „OS-TECH“ ausgestattet.  Ein Gyroskop Sensor innerhalb des Objektivs erkennt die Vibrationen und leitet die Informationen an den Mikrocomputer des Objektivs weiter, der mithilfe einer Software die erforderliche Korrektur berechnet und die Korrekturobjektivgruppe so verschiebt, dass die Vibrationen im Bild minimiert werden.  Dadurch, dass die Stabilisierung optisch erfolgt, gibt es keine Zeitverzögerung wie bei softwareseitigen Stabilisierungen, und das ganze Bild bleibt ohne Beschnitt an den Rändern erhalten.  Schon in der Entwicklung wurde das Augenmerk auf die Zuverlässigkeit und Haltbarkeit der Bildstabilisierung gelegt, insbesondere bei den Teilen, die die Vibration dämpfen.

„Temperaturkorrekturmechanismus“ zur automatischen Korrektur der temperaturbedingten Fokusverschiebung

Überwachungskamerasysteme werden häufig bei rauen Wetterbedingungen eingesetzt.  Starke Temperaturunterschiede können zu einer Verschiebung der Fokusebene führen und damit zu unscharfen Bildern.  Der eingebaute Temperaturkorrekturmechanismus verwendet Daten des Temperatursensors des Objektivs und verschiebt einzelne Linsenelemente im Objektiv so, dass die Brennebene immer gleich bleibt. Selbst unter großen Temperaturschwankungen bleibt so der Fokus des Objektivs konstant.

Eingebautes Filterrad mit drei verschiedenen Filtertypen, die mit einem einzigen Befehl umgeschaltet werden können

Mit zwei ND-Filtern, die die Lichtmenge bei übermäßig hellen Bedingungen reduzieren, um ein optimales Bild zu erzielen

Bei hellem Sonnenlicht kann ein ND-Filter in den Strahlengang eingeschwenkt werden, um die Lichtmenge zu reduzieren und die Belichtung des Bildes homogen zu halten.  Die Objektive der Serie D60x16.7 verfügen über zwei ND-Filter in den Intensitäten 1/8 und 1/64.

„Visible Light Cut Filter“

Bei schlechten Sichtverhältnissen wie Regen oder Nebel wird das sichtbare Licht (VIS) stark gestreut und reduziert die Auflösung des Bildes. Der Visible Light Cut Filter, auch Nebelfilter genannt, blockiert das sichtbare Licht und liefert scharfe Bilder im Nahen Infrarot Bereich des Lichts (NIR). 

Unabhängig von den Lichtverhältnissen liefern die Tag- & Nacht Objektive klare Bilder mit minimaler Fokus Verschiebung - rund um die Uhr

Überwachungskameras erfassen tagsüber Bilder mit sichtbarem Licht (VIS) und arbeiten in der Dämmerung und bei Nacht im Nahen Infrarotbereich (NIR).  Die Verwendung von Licht mit unterschiedlichen Wellenlängen bewirkt eine Verschiebung der Bildebene. Das Resultat sind unscharfe Bilder.

Die Tag- & Nachtobjektive von Fujinon verfügen über spezielle optische Glaselemente (Super ED und ED Glaselemente), die konstante Bildschärfe auch bei wechselnden Lichtbedingungen gewährleisten.

Die Verwendung von „Super ED“ Glas (Extra-Low Dispersion) ermöglicht minimale chromatische Aberration

Bei Zoom Objektiven mit langen Brennweiten kommt es zu „chromatischer Aberration“, d.h. Farbsäume an Kanten.  Mit Super ED Glaselementen kann die chromatische Aberration minimiert werden.  Dafür ist weiches Glasmaterial erforderlich, welches schwierig herzustellen und zu verarbeiten ist.  Die D60x16.7SR4 Serie verfügt jedoch über zwei große Super ED Glaselemente, mit denen eine hervorragende Bildqualität erzielt wird und die chromatische Aberration minimiert wird.  

Einfache Einstellung des Auflagemaß direkt am Objektiv

Das Auflagemaß zwischen Kameras und Objektiven muss immer angepasst werden, um ein scharfes Bild über den gesamten Zoombereich zu gewährleisten.  Bei den Objektiven FD32x12.5 und FH32x15.6 können Benutzer das Auflagemaß mithilfe eines Inbusschlüssel direkt am Objektiv einfach und exakt einstellen.

Scharfe, klare Bilder dank des „Visible Light Cut Filter“ auch bei schlechten Lichtverhältnissen

Bei schlechten Sichtverhältnissen wie Regen oder Nebel wird das sichtbare Licht (VIS) stark gestreut und reduziert die Auflösung des Bildes. Der Visible Light Cut Filter, auch Nebelfilter genannt, blockiert das sichtbare Licht und liefert scharfe Bilder im Nahen Infrarot Bereich des Lichts (NIR).

Wie funktioniert der Nebel Filter (Visible Light Cut Filter)?

Sichtbares Licht mit kurzen Wellenlängen wird an Partikeln in der Luft (wie bei Regen oder Nebel) stark gestreut.  Die längeren Wellenlängen des Nahen Infrarot Bereichs werden nicht so stark gestreut und erreichen das Objektiv auch durch Nebel oder Regen.  Der Visible Light Cut Filter blockiert das sichtbare Licht, während die Wellenlängen des Nahen Infrarot Bereichs durch den Filter gelangen und ein klares Bild ermöglichen.

Einfache Installation

Die Objektive sind 20% kleiner im Vergleich zu früheren Modellen und sind damit in einer größeren Auswahl an Gehäusen einsetzbar.

Für eine verbesserte Stabilität bei der Installation verfügen die Objektive über insgesamt acht Befestigungsstellen, d.h. eine Befestigung für ein normales Stativ und sieben M5 Fassungen an der Basis.

Kompatibilität mit verschiedenen Schnittstellen

Die Objektive bieten sowohl analoge als auch serielle (RS232C) Schnittstellen für flexible Möglichkeiten der Ansteuerung.  Sie unterstützen die Protokolle Pelco-D und C10 (Fujifilms eigenes Software-Protokoll).

  • Einzelheiten finden Sie im Schaltplan der Objektive.

Modelle

D60x16.7SR4 Serie

NEW

Ein kompaktes und leichtes 60-fach Zoom Objektiv mit optischer Bildstabilisierung*1, Autofokus*2 und Full HD Auflösungsvermögen

Das D60x16.7 ist ein Objektiv zur Überwachung über lange Distanzen. Das Objektiv ist das erste Objektiv mit 60-fach Zoom und optischer Bildstabilisierung, das die Auflösung von Full-HD Kameras unterstützt.

Trotz der langen Brennweite bis 1.000mm und dem hohen Full-HD Auflösungsvermögen ist das Gehäuse kompakt und leicht.

Das Objektiv ermöglicht ein kompaktes Langstrecken-Sicherheitssystem, das ideal zur Überwachung langer Distanzen wie an Häfen, Flughäfen und Grenzen, oder zur Überwachung von Dämmen oder Flüssen und zur Katastrophenverhütung geeignet ist.

  • *1 In D60x16.7SR4FE-ZP1C enthalten
  • *2 In D60x16.7SR4DE-ZP1A und D60x16.7SR4FE-ZP1C enthalten
  D60x16.7SR4DE-V21 D60x16.7SR4DE-V23S D60x16.7SR4DE-ZP1A (AF) D60x16.7SR4FE-ZP1C
 (AF + Opt. Bildstabilisierung)
Größe des Sensors (max.) 1/1.8"
Brennweite (mm) 16.7–1000
33.4–2000
Zoom-Faktor 60x
Extender   2x 
Objektivanschluss   C-Mount
Blendenbereich F3.5–F16
F7.0–F32
Maximale relative Blendenöffnung (W/T) 1:3.5 / 1:8.8
MOD(m) 5
Filter ND 1/5, 1/64
Visible Light Cut
AF - ✔ (mit analogen Kameras einsetzbar)
Optische Bildstabilisierung -
Schnittstelle zur Objektivsteuerung Analog Seriell
Objektivsteuerung Zoom Geschwindigkeit  Geschwindigkeit + Position
Fokus Geschwindigkeit  Geschwindigkeit + Position
Blende Auto (DC) + Geschwindigkeit Auto (DC) + Position
Ausgabe der Position Zoom
Fokus
Blende -
Tag & Nacht
Temperaturkorrekturmechanismus
Einstellung der optischen Achse  - -
Verstärkte Bodenplatte - -
Hinteres Auflagemaß (in Luft) (mm) 24.85
Auflagemaß (mm) 17.526
Lage der Austrittspupille (von der Bildebene) (mm) [1×] -448.8
-85.23
Größe (HxBxL) (mm) 137 x 154 x 377
Gewicht (kg) 6.5 6.7 6.5 7.1
Filtergewinde (mm) M112 x 0.75mm
Betriebstemperatur 0°C - +50°C
  • *1 Details zur Ansteuerung der Blende

D60x12.5R3DE-V41

NEW

60x Zoom Objektiv mit Standardauflösung für Tag/Nacht

Eingebauter 2x Extender
Potentiometer für Zoom und Fokus

Größe des Sensors (max.) 1/2“
Brennweite (mm) 12.5–750
25–1500
Zoom-Faktor 60x
Extender 2x
Objektivanschluss C-Mount
Blendenbereich F3.8–T3000 (Äquiv. zu F3000)
F7.6–T3000 (Äquiv. zu F3000)
Maximale relative Blendenöffnung (W/T) 1:3.8 / 1:7.1
MOD (m) 5
Filter ND
IR Cut
Schnittstelle zur Objektivsteuerung Analog
Objektivsteuerung Zoom Geschwindigkeit 
Fokus Geschwindigkeit 
Blende Auto (Video) + Position
Ausgabe der Position Zoom
Fokus
Blende -
Tag & Nacht
Hinteres Auflagemaß (in Luft) (mm) 53.23
Auflagemaß(mm) 17.526
Lage der Austrittspupille
(von der Bildebene)(mm)
-77
-38
Größe (HxBxL) (mm) 137 x 154 x 354
Gewicht (kg) 5.1
Filtergewinde (mm) M107 x 1mm
Betriebstemperatur -10°C bis +50°C
  • *1 Die Blende schließt automatisch, wenn die Kamera ausgeschaltet wird.
  • *2 Details zur Schnittstelle der Steuerung der Blende

FD32x12.5SR4A-CV1 / FH32x15.6SR4A-CV1

NEW

Die 32x Zoom Objektive bieten einen großen Brennweitenbereich, unterstützen große 1/1.8“ (FD32x12.5) und 2/3“ (FH32x15.6) Sensoren  und liefern Full-HD Auflösung.

Sie sind etwa 20% kleiner im Vergleich zu den Vorgängermodellen und sind deshalb in einer größeren Auswahl an Gehäusen einsetzbar.

  FD32x12.5SR4A-CV1 FH32x15.6SR4A-CV1
Größe des Sensors (max.) 1/1.8" 2/3"
Brennweite (mm) 12.5–400 15.6–500
Zoom-Faktor 32x
Objektivanschluss C-Mount
Blendenbereich F3.1–F16 F3.9–F16
Maximale relative Blendenöffnung (W/T) 1:3.1 / 1:5.2 1:3.9 / 1:6.5
MOD (m) 3
Filter Visible Light Cut Filter
Schnittstelle zur Objektivsteuerung Seriell + Analog
Objektivsteuerung Zoom Geschwindigkeit 
Fokus Geschwindigkeit 
Blende Auto (Video) + Position / Auto (DC)
Ausgabe der Position Zoom
Fokus
Blende -
Tag & Nacht
Einstellung der optischen Achse  Option (AA-1)
Verstärkte Bodenplatte
Hinteres Auflagemaß (in Luft) (mm) 22.3 9.3
Auflagemaß 17.526
Lage der Austrittspupille (von der Bildebene) (mm) -99 -52
Größe (HxBxL) (mm) 108 x 114 x 251 (max. 258) 108 x 114 x 256 (max. 263)
Gewicht (kg) 2.8 2.9
Filtergewinde (mm) M82 x 0.75 mm
Betriebstemperatur -10°C bis -50°C