Deutschland

Der Inhalt dieser Seite richtet sich an medizinisches Fachpersonal und gleichwertige Personen.

"Synergy in Endoscopy" — Medizintechnik aus einer Hand

Der Markt für endoskopische Instrumente wächst stetig und die Nachfrage nach minimal-invasiven endoskopischen Untersuchungen und Behandlungen steigt seit Jahren weltweit.

Als logische Konsequenz dieser Entwicklung haben beide Medizintechnikunternehmen FUJIFILM Europe GmbH und medwork GmbH den Entschluss gefasst, sich gemeinsam dieser Nachfrage zu stellen. Beide Unternehmen arbeiten bereits seit 2012 eng zusammen. Die medwork GmbH ist seit 2019 Teil des Fujifilm Konzerns und firmiert seitdem unter Fujifilm medwork GmbH. Aufgrund des sich ergänzenden Produktportfolios ergeben sich Synergie-Effekte, die wir für unsere Kunden und zum Wohle der Patienten weiter ausschöpfen und vorantreiben möchten. Zum einen wird die Fujifilm-Produktpalette mit dem endoskopischen Zubehör deutlich erweitert, zum anderen entwickeln wir mit gebündelten Kompetenzen in unserem neuen Fujifilm Technologie-Zentrum am Standort Höchstadt / Aisch gemeinsam Produkte.

Mit innovativen Produkten für die Endoskopie und einem globalen Vertriebsnetz sind Fujifilm und medwork gemeinsam umso mehr zuverlässige Partner für Krankenhäuser, Kliniken und Praxen. Fujifilm entwickelt seit über 50 Jahren Produktlösungen für die flexible Endoskopie und medwork seit über 20 Jahren hochwertiges Endoskopisches Zubehör für die therapeutische Endoskopie. Weil wir uns zu 100% auf das konzentrieren, was wir am besten können, können sich unsere Kunden auf höchste Qualität verlassen. So wird z.B. ein Großteil unseres Endoskopischen Zubehörs weiterhin mitten in Europa hergestellt - im deutschen Medical Valley - und ist nicht nur „Made in Germany“, sondern tatsächlich „German made“. 

Fujifilm steht mit seinem Namen für Innovationskraft, dem “Value from Innovation”, medwork steht mit seinen Produkten für Präzision. Mit der Integration der medwork GmbH ist Fujifilm vollständig in das Geschäft mit Endoskopischen Zubehör eingestiegen und hat sich diesem Geschäftsbereich verpflichtet.

FUJIFILM Corporation mit Hauptsitz in Tokio, Japan, liefert seit 1934 kontinuierlich Innovationen und marktführende Produkte für viele Branchen. Im Bereich der Endoskopie ist Fujifilm vor allem für seine zukunftsweisenden und innovativen Systemlösungen bekannt. Hierzulande agiert die FUJIFILM Cooperation mit Ihrer Niederlassung FUJIFILM Medical Systems Deutschland am Standort in Düsseldorf.

Die FUJIFILM medwork GmbH ist ein Unternehmen, das Endoskopisches Zubehör für die therapeutische und diagnostische Endoskopie entwickelt, herstellt und vertreibt. Das Unternehmen ist seit 2019 Teil des Fujifilm Konzerns, nach wie vor mit seinem Firmensitz in Höchstadt / Aisch.

Wir bieten innovative Konzepte und Systemlösungen für Gastroenterologen und Pneumologen in Klinik, Krankenhaus und Praxis. Unser Produktportfolio umfasst neben den flexiblen Endoskopen auch Zubehör, den endoskopischen Ultraschall, Produkte für die Aufbereitung und Hygiene, Service und Weiterbildungsangebote. Seit diesem Jahr erweitern wir unser Angebot mit einem Add-on für die ELUXEO und ELUXEO Lite Serie: Die neue Technologie CAD EYE unterstützt mit künstlicher Intelligenz die Detektion und Charakterisierung von Kolonpolypen.

Endoskopisches Zubehör kommt bei einer Vielzahl von Prozeduren zum Einsatz, z.B. bei der ERCP, Polypektomie, Biopsie und Hämostase. Die erweiterte Produktpalette von Fujifilm medwork bieten die optimale Ergänzung zu den Endoskopie Systemen von Fujifilm.

Sie haben weitere Fragen in Bezug auf FUJIFILM medwork? Schreiben Sie uns! medical_feg@fujifilm.com