Österreich

Support

Behandlung von beschädigten Fotos

Empfehlungen zur Reinigung und Wiederherstellung beschädigter Fotos und Alben

Wenn Ihre Fotos durch Wasser oder Schmutz beschädigt wurden, finden Sie bei Fujifilm Empfehlungen zur Pflege und Reinigung der Fotos.

Bitte beachten Sie, dass sich je nach Zustand und Ausmaß der Beschädigung des Fotos die Bildoberfläche ablösen und nicht mehr gereinigt werden kann – vor allem, wenn die Ausdrucke über einen längeren Zeitraum nass gewesen sind. Versuchen Sie zunächst, an einer Ecke des Fotos zu arbeiten, um zu sehen, wie das Ergebnis aussieht.

Sobald das Bild gereinigt und getrocknet ist, können Sie Kopien oder Negative des Fotos erstellen, die dann aufbewahrt werden können.

Die Reinigungsmethode variiert je nach Art des Fotodrucks.

Ausdrucke, die mit lichtempfindlichen Chemikalien auf Fotopapier entwickelt wurden.

Reinigung von wasserbeschädigten Fotos

Für Fotos, die durch Eintauchen in Wasser, Schlamm, Sand beschädigt wurden

Reinigung zusammengeklebter Fotos

Für Fotos, die in Wasser, Schmutz, Sand getaucht und zusammengeklebt wurden, oder Albumseiten, die zusammengeklebt sind und nicht aufgeschlagen werden können

Reinigung von wasserbeschädigten Fotos in Alben

Für ganze Alben mit Fotos, die durch Eintauchen in Wasser, Schlamm, Sand beschädigt wurden

Reinigung von wasserbeschädigten Negativen

Für Farbnegativfilm, der durch Eintauchen in Wasser, Schlamm, Sand beschädigt wurde

Fotos aus Thermosublimationsdrucker

Drucke, die unter Verwendung von Wärme erstellt wurden, z. B. jene aus Selbstbedienungskiosken, und die mit „FUJIFILM Quality Thermal Photo Paper“ auf der Rückseite gekennzeichnet sind.

Fotos aus einem Tintenstrahldrucker (wasserlösliche Tinte)

Drucke mit Farbstoffen, die in die Papieroberfläche eindringen und die Oberflächeneigenschaften des Papiers erhalten.

Fotos aus einem Tintenstrahldrucker (pigmentierte wasserfeste Tinte)

Druckt mit winzigen Farbstoffpartikeln, die auf der Oberfläche des Papiers verbleiben.