Schweiz
[Foto] Tragbares Röntgengerät FDR Xair

Tragbares Röntgengerät FDR Xair

NEW

3,5 kg leichtes, tragbares Röntgengerät für verschiedene medizinische Einsatzorte, wie z. B. in der Wohnung des Patienten.

Der Inhalt dieser Seite richtet sich an medizinisches Fachpersonal und gleichwertige Personen.

Kann in verschiedenen medizinischen Behandlungssituationen eingesetzt werden*1

[Bild] Digitale Umrisszeichnung eines kleinen Hauses mit Fenster auf aquamarinfarbenem Hintergrund

Außerhalb des Krankenhauses, z. B. bei Hausbesuchen von Patienten und in der Pflege

[Bild] Digitale Umrisszeichnung eines Notfallalarms auf aquamarinfarbenem Hintergrund

Orte ohne Stromquelle wie z. B. Naturkatastrophengebiete

in denen Stromausfälle aufgrund von Erdbeben auftreten

[Bild] Digitale Umrisszeichnung eines Firmengebäudes in weißer Farbe auf türkisfarbenem Hintergrund

Für den Einsatz in Kliniken und Isolierstationen

  • *1 Bitte überprüfen Sie die örtlichen Vorschriften bezüglich der Einsatzumgebung.
Ausgezeichnete Transportfähigkeit, was den Einsatz in der Wohnung des Patienten ermöglicht

Das FDR Xair wiegt etwa 3,5 kg. Dank des mobilen Designs kann es leicht in die Wohnung des Patienten und an andere Orte getragen werden, an denen der Platz begrenzt ist, was eine schnellere Bildgebung ermöglicht.

[Foto] Schwarzes FDR Xair-Gerät, Gewicht ca. 3,5 kg
Leicht und einfach auf dem Ständer zu montieren

Das geringe Gewicht und die hohe Benutzerfreundlichkeit des FDR Xair ermöglichen eine schnelle und einfache Montage auf dem Ständer.

 

[Foto] Mann im hellgrünen Hemd liegt in einem Krankenhausbett mit einem Gestell mit einem FD Xair-Gerät, das am Arm des Gestells über Kopf montiert ist
Der Handschalter passt bei Nichtgebrauch sauber in das Gehäuse

Der Handschalter kann an der Seite des Hauptgeräts angebracht werden. Dies erleichtert das Tragen und verringert die Gefahr, dass der Handschalter nach hinten herunterfällt.
 

[Foto] Haupt-FD Xair-Einheit und abnehmbarer Handschalter
Benutzerfreundliches Tastenlayout
[Foto] Hände halten Gerät und drücken Taste

Auf beiden Seiten befinden sich Tasten, mit denen Sie das Gerät mit einem Finger bedienen können, während Sie es festhalten.

Ein Tastenlayout, das die erforderlichen Funktionen zusammenfasst

[Foto] Tastenanordnung des FD Xair-Geräts, einschließlich Netztaste, Taste zur Einstellung der Bildgebungsbedingungen, Taste für den Bestrahlungsbereich, Funktionstaste und Voreinstellungstasten
Kann Bilder an Orten aufnehmen, an denen keine Stromversorgung vorhanden ist
[Bild] Röntgenbilder horizontal in einer Reihe gestapelt

Die integrierte Lithium-Polymer-Batterie ist leichter als je zuvor. Kann in Umgebungen, in denen keine Stromversorgung vorhanden ist, mit einer vollen Ladung bis zu 100 Bilder* aufnehmen.

  • * Die Anzahl der Aufnahmen hängt von den Belichtungsbedingungen ab.
Langlebige LED-Lichtquelle

Für die Beleuchtungslampe des Einstrahlungsbereichs und das Display werden LEDs verwendet. Die LEDs haben eine lange Lebensdauer und ermöglichen eine gute Ablesbarkeit des Kontrollbildschirms.

Wartungsfreundliche Bauweise

Das flache Oberflächendesign mit wenigen Vertiefungen oder Kanten macht die Reinigung und andere Wartungsarbeiten einfach.

[Foto] Silver FDR D-EVO II G35 (14 x 17-Zoll-Modell) sendet Signal an Console Advance mit Röntgenbild eines Brustkorbs auf dem Bildschirm

Verwendung mit einem hochsensiblen digitalen Radiographiesystem (DR) zur Aufnahme von hochauflösenden Bildern mit geringer Dosis

Die Verwendung des FDR D-EVO II mit der Bildverarbeitungseinheit Console Advance ermöglicht eine hochauflösende Bildgebung bei geringer Dosis. Dieses System bietet dank der Virtual-Grid-Bildverarbeitungstechnologie und Dynamic Visualization II Bilder mit noch höherer Auflösung.

Digitale Radiografie: FDR D-EVO II

Produktname: Tragbares Röntgengerät FDR Xair (Modellnummer: XD2000)