Deutschland

FDX Visionary-CS

NEW

Leistungsstarkes, mobiles Einzelgerät-Fluoroskopiesystem, mit hoher Bildauflösung für chirurgische Anwendungen

Der Inhalt dieser Seite richtet sich an medizinisches Fachpersonal und gleichwertige Personen.

EINFACH EINZIGARTIG

Absolute Bedienbarkeit
Die schwenkbare Multitouch-Konsole ermöglicht den vollen Zugriff von jeder Seite. Der Bediener profitiert durchgängig von einer ungehinderten Sicht auf die Live-Bilder und hat gleichzeitig die Bedienelemente immer in seiner Reichweite.

Anzeigeeinheit
Ausbalancierter Gelenkarm Der 27-Zoll-Querformat-Monitor bietet trotz geringer Abmessung eine große Bilddarstellung.
Touchscreen-Oberfläche zum Anpassen und Nachbearbeiten von Bildern. Breite seitliche Verlängerung des Gelenkarms mit höhen- und winkelverstellbarem Monitor.
Dreifach verstellbarer Monitorhaltearm für beste Frontalansicht. Die Monitorposition kann von beiden Seiten in Höhe, Winkel und Neigung eingestellt werden.

Kompakte Bauweise
Leichter mobiler C-Arm mit großem Durchmesser für einfachen Zugang zum Operationstisch. Der Anwender wird die mühelose, schnelle und genaue Positionierung um den Patienten herum zu schätzen wissen. Die 2-in-1-Lösung ermöglicht einen einfachen Transport innerhalb und zwischen den Operationssälen.

Flachbildschirm
21 x 21 cm bis 30 x 30 cm für hochauflösende Bilder. Abnehmbares Streustrahlenraster für Anwendungen mit niedriger Dosis

Modulierte Leistung
Röntgenemission im gepulsten Modus mit modulierter Leistung für jede Art von Verfahren. 
Ausgezeichnetes Verhältnis von Dosis und Bildqualität.

 

   

BENUTZERFREUNDLICHKEIT STEHT AN OBERSTER STELLE

Dreifach verstellbarer Monitorhaltearm für beste Frontalansicht. Die Monitorposition kann von beiden Seiten in Höhe, Winkel und Neigung eingestellt werden.

Integrierter Drucker für die Ausgabe des abschließenden Berichts.

Hochauflösende WLAN-Videoübertragung zur  Anzeige der Bilder entweder auf einem kabellosen Monitorwagen, einer Monitor-Deckenaufhängung oder auf Wandmonitoren.

SOFORT BEREIT

Perfekt ausbalancierte Orbital- und Winkelrotation des C-Arms für eine schnelle und präzise Positionierung. Reagiert schnell auf Berührung des Bedieners.

DISPLAY

Betrachten Sie Bilder mit maximalem Komfort. Höhe und Neigung des Monitors sind einstellbar, sodass er sich immer vor dem Bediener befindet. Keine Hindernisse auf dem Boden.

ORBITALE DREHUNG

Der große orbitale Rotationsbereich (von +65° bis -95°) beschleunigt Winkel- und Seitenprojektionen, ohne das Gestell um den Operationstisch bewegen zu müssen.

WINKELDREHUNG

In der Nähe des Patienten sind präzise Bewegungen und weite Winkel von mehr als +/- 210° möglich.

AUF/AB-BEWEGUNG

Der große vertikale Bewegungsbereich von 450 mm macht diesen C-Arm zu einem sehr vielseitigen Gerät.

360°-SICHT

ANZEIGEEINHEIT
Der ultrabreite 27-Zoll-Monitor ermöglicht die gleichzeitige Anzeige von Live- und gespeicherten Bildern. Dank der 4 MP Auflösung zeigt  der Monitor auch kleinste Details. Durch den weiten Hub des Gelenkarms können Sie den Monitor bequem in die ideale Position für die Verwendung oder Visualisierung bringen.

ZUSÄTZLICHE  ANZEIGEEINHEIT
Drahtlose WLAN-Videoübertragung, Versorgung über eine starke Lithium-Ionen-Batterie für erhöhte Autonomie. Breites Sichtfeld, Duplizierung
des Hauptmonitors.

KONSOLE
Hochauflösende, sehr helle Konsole mit komplettem Bedienfeld, das alle Werkzeuge für Annahme, Auswahl, Bearbeitung,  Verschiebung,  Übertragung, Komprimierung, Verkleinerung, Vergrößerung bereitstellt... einfach per Touch-Screens wählbar.

 

Qualitätsmerkmale

  • Drahtloser Fußschalter für mehr Bewegungsfreiheit und weniger Kabel auf dem Boden. Sofortige Anmeldung über das NFC-Gerät
  • Abnehmbares Raster für niedrig dosierte Kinderchirurgie und Verfahren ohne Raster
  • Die bestmögliche Verbindung: USB, Ethernet, HDMI, WLAN
  • Die Röntgenemission wird entweder über einen Fußschalter oder einen Multifunktionshandschalter gesteuert
  • Hochwertiges Display, zertifiziert für medizinische Zwecke und in Übereinstimmung mit den relevanten Standards für die diagnostische Bildgebung
  • Null-Dosis-Zentrierung dank Laserlokalisierern auf der Röntgenröhre und auf der Seite des Flachbilddetektors.

Das FDX Visionary-CS wird von ATS hergestellt