Schweiz

B1 Plattenproduktion

NEW

Fujifilm bietet eine Reihe von CTP-Lösungen für die Verwendung von Thermalplatten.

Ein fortschrittliches Portfolio von Druckvorstufen- und Drucksaal-Lösungen

Ein fortschrittliches Portfolio von Druckvorstufen- und Drucksaal-Lösungen, das stets in höchster Qualität hergestellt wird und Ihnen hilft, qualitativ hochwertige Drucke mit maximaler Effizienz und minimaler Umweltbelastung zu produzieren

T-9500CTP NII

NEW

Die neue Luxel T-9500CTP NII-Serie ist ein wirtschaftliches und effektives CTP-System für Thermalplatten im B1-Bereich.. Die Luxel T-9500CTP NII-Serie kann bis zu 32 Platten mit jeweils acht Seiten pro Stunde produzieren - und das, ohne Kompromisse bei der Qualität einzugehen.

Die neue Luxel T-9500CTP NII-Serie ist ein wirtschaftliches und effektives CTP-System mit extrem zuverlässigen Belichtungsköpfen. Mit einer hohen Produktivität von bis zu 32 Platten pro Stunde und einer optionalen vollautomatischen Konfiguration trägt das System dazu bei, die Arbeitsbelastung des Bedieners zu reduzieren.

Zuverlässiger, qualitativ hochwertiger Output für optimale Produktion
Die einzigartige Technologie der Außentrommel in der Luxel T-9500CTP NII-Serie ist äußerst robust und zuverlässig. Sie wird mit einer sehr präzisen Optik für eine hochwertige Plattenausgabe kombiniert. Die daraus resultierenden schärferen und präziseren Punkte bedeuten eine größere Konsistenz von Job zu Job und verbessern die Druckqualität erheblich.

Optionale vollautomatische Konfiguration für erhöhte Effizienz
Die standradmäßige Option einer Online-Brücke zu Ihrem Prozessor ermöglicht das automatische Entladen. So wird die Plattenproduktion beschleunigt und die Notwendigkeit von Eingriffen durch den Bediener reduziert. Diese Konfiguration verbessert die Produktivität erheblich und erhöht den Nutzungsgrad der Druckmaschinen..

Niedrigere Betriebskosten für maximalen Wert
Das Luxel T-9500CTP NII-System wurde als wirtschaftliches Einstiegssystem entwickelt und bietet mit seinen insgesamt niedrigen Betriebskosten einen außergewöhnlichen Wert. Das wird durch die hohe Zuverlässigkeit des Systems weiter gewährleistet.

Einfach und intuitiv, Plug and Play System
Mit einer geringen Stellfläche und einem intuitiven, benutzerfreundlichen Design lässt sich der Luxel T-9500CTP NII problemlos in vorhandene Druckvorstufen-Umgebungen integrieren. Für noch mehr Flexibilität ist er auch mit vorhandenen MIS- und Workflow-Lösungen kompatibel.

Luxel T-9500CTP MII

NEW

Belichterserie Luxel T-9500 MII der Einstiegsklasse an Plattenbelichtern können bis zu 30 druckfertige B1-Platten pro Stunde hergestellt werden. Die halbautomatische Konfiguration sorgt für mehr Effizienz.

Mit der Belichterserie Luxel T-9500MII, der Einstiegsklasse an Plattenbelichtern, können bis zu 30 druckfertige B1-Platten pro Stunde gefertigt werden. Die halbautomatische Konfiguration sorgt für mehr Effizienz. 

Zuverlässiger, qualitativ hochwertiger Output für optimale Produktion 
Die einzigartige Außentrommel-Technologie der Luxel T-9500MII-Serie ist äußerst robust und zuverlässig und wird mit einer sehr präzisen Optik für eine hochwertige Plattenausgabe kombiniert. Die daraus resultierenden schärferen und präziseren Punkte bedeuten eine größere Konsistenz von Job zu Job und verbessern die Druckqualität erheblich. 

Halbautomatische Konfiguration für erhöhte Effizienz 
Die standradmäßige Option einer Online-Brücke zu Ihrem Prozessor ermöglicht das automatische Entladen. So wird die Plattenproduktion beschleunigt und die Notwendigkeit von Eingriffen durch den Bediener reduziert. Der Luxel T-9500MII bietet die Flexibilität, die für moderne Produktionsumgebungen erforderlich ist, da die Plattenentladung nach vorne und nach hinten möglich ist. 

Niedrigere Betriebskosten für maximalen Wert 
Das Luxel T-9500MII-System wurde als wirtschaftliches Einstiegssystem konzipiert und bietet mit seinen insgesamt niedrigen Betriebskosten einen außergewöhnlichen Wert. Das wird durch die hohe Zuverlässigkeit des Systems weiter gewährleistet. 

Einfach und intuitiv, Plug and Play System 
Mit einer geringen Stellfläche und einem intuitiven, benutzerfreundlichen Design lässt sich der Luxel T-9500MII problemlos in vorhandene Druckvorstufen-Umgebungen integrieren. Für noch mehr Flexibilität ist es auch mit vorhandenen MIS- und Workflow-Lösungen kompatibel. 

Luxel T-9800CTP HD-N

NEW

Die Luxel T-9800CTP HD-N-Serie ist die neueste Generation von B1 Plattenbelichtern von Fujifilm. Die Flaggschiff-Variante ist in drei Versionen mit wesentlichen Produktivitätsverbesserungen erhältlich und erreicht 70 Platten pro Stunde. So können mindestens 17 Vierfarbsätze pro Stunde ausgegeben werden.

Die Luxel T-9800CTP HD-N-Serie ist die neueste Generation von B1 Plattenbelichtern von Fujifilm. Das Flaggschiff ist in drei Versionen mit wesentlichen Produktivitätsverbesserungen erhältlich und erreicht 70 Platten pro Stunde. So können mindestens 17 Vierfarbsätze pro Stunde ausgegeben werden.

Plattenproduktion mit hoher Geschwindigkeit
Das Luxel T-9800CTP HD-NX-Modell der Spitzenklasse kann mindestens 17 Vierfarbsätze mit jeweils acht Seiten pro Stunde ausgeben, wodurch die Produktionszeiten verkürzt werden.

Vollständige und flexible Automatisierung der Platte
Es gibt eine Reihe von Optionen, um bestimmte Produktions-, Platz- und Budgetanforderungen zu erfüllen.

Belichtung der Platte in höchster Qualität
Die neueste GLV-Lasertechnologie (Grating Light Valve) gewährleistet eine hervorragende Bildreproduktion bei gleichbleibender Plattenqualität.

Unterstützung breiter Plattengrößen
Eine große Auswahl kompatibler Plattengrößen bietet Flexibilität für eine größere Anzahl von Druckmaschinen..

Online Lochplatten-Option
Bis zu zehn Plattenstanzen ermöglichen ein genaues Online-Stanzen von Druckplatten für eine verbesserte Registergenauigkeit.

FLH-Z Serie Prozessor

NEW

Die preisgekrönten* Plattenprozessoren der FLH-Z-Serie wurden für die Verwendung mit Fujifilms thermischen CTP-Platten mit geringem Chemieverbrauch konzipiert.

Marktführende Plattenproduktion mit niedrigem Chemieverbrauch für thermische Anwendungen.

Geringerer Chemieverbrauch
Die Prozessoren der FLH-Z-Serie enthalten die von Fujifilm entwickelte einzigartige Software zur intelligenten Steuerung der notwendigen Regeneratmenge..

Geringere Wartung
Durch die Aufrechterhaltung einer perfekten Entwickleraktivität kann die Lebensdauer des Entwicklerbads über die Norm anderer Systeme hinaus erheblich verlängert werden. Entwicklerstandzeiten, die um den Faktor Vier oder Fünf höher ausfallen, sind im Vergleich zu anderen Systemen durchaus keine Seltenheit. 

Sauberere Arbeitsumgebung
Die Chemie, die für die Verarbeitung von Platten in einem ZAC-System verwendet wird, basiert auf einer Silikat freien Rezeptur. Das ermöglicht eine viel längere Badlebensdauer ohne die Zunahme von Entwicklerschlamm- und Filterblockaden.

Stabileres System
Aufgrund der intelligenten Regenerat-Steuerung der ZAC-Prozessoren arbeiten sie stabiler. Das macht es wesentlich einfacher, unabhängig von Änderungen der Umgebungsbedingungen eine hochwertige Qualität zu erzielen. Das ist besonders wichtig für anspruchsvolle Aufträge mit FM-Rastern.